Ausstellung im BIZ zum „Kienbergpark“

/, Tourismus/Ausstellung im BIZ zum „Kienbergpark“

Ausstellung im BIZ zum „Kienbergpark“

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Leitstelle für Wirtschaftsförderung-ZAK, eröffnete am 26. März 2018 im Bezirklichen Informationszentrum (BIZ) in der Hellersdorfer Straße 159 in 12619 Berlin eine neue Ausstellung zum Thema „Kienbergpark“.

Mit dem Kienbergpark ist im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung 2017 ein zentraler Bezugspunkt im mittleren Wuhletal entstanden – ein neues urbanes Paradies.

Er gilt als gelungenes Beispiel für zukunftsweisende Stadtentwicklung und Freiraumplanung im 21. Jahrhundert. Der Kienberg und das Wuhletal sollen künftig nicht mehr als trennende Elemente, sondern vielmehr als Bindeglied zwischen Marzahn und Hellersdorf wahrgenommen werden. Auf einer Fläche von knapp 60 Hektar lädt der zeitgenössische Kienbergpark zu einer spannenden Entdeckungsreise mit zahlreichen Attraktionen und Bewegungsangeboten, aber auch Erholung und zum Naturerleben an der städtischen Peripherie ein.

Die Ausstellung ist Dienstag-Samstag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und kann kostenlos besucht werden.

2018-03-27T12:56:50+00:00